Autor & Werk

WeihnachtsSingspiel HEILIGE NACHT

Dem WeihnachtsSingspiel HEILIGE NACHT in symphonischer und kammermusikalischer Fassung liegt die 1995 von Enrico de Paruta herausgegebene Bearbeitung der Urfassung des gleichnamigen Werkes von Ludwig Thoma zugrunde. Inszenierung, Besetzung und Musikprogramm ändern sich jedes Jahr.

Enrico de Paruta brachte 1995 die Neuauflage der Weihnachtserzählung HEILIGE NACHT von Ludwig Thoma im Pattloch Verlag/Weltbild heraus. Sie basiert auf der handschriftlichen Urfassung des Autors Thoma von 1915/1916, das im Handschriftenarchiv der Monacensia München verwahrt ist und dem Herausgeber freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde.


2017 wurde das Vorspiel STILLE NACHT - DAS WEYHNACHTSLIED von Enrico de Paruta uraufgeführt und führt seitdem in die Aufführungen des WEIHNACHTSSINGENS HEILIGE NACHT ein.