Weihnachtssingen Heilige Nacht

- ein symphoniisches Weihnachtsspiel

Ingolstadt

München

Regensburg



Das Bühnenereignis

Das symphonische Weihnachtsspiel

Enrico de Paruta hat die Heilige Nacht von Ludwig Thoma und weihnachtliche Klassik zu einem Weihnachtsspiel gestaltet. Die Neufassung bringt 2019 sensible neue Programmakzente. Die Aufführung dauert 120 Minuten, keine Pause.


Jubiläumsaufführungen

Das Weihnachtssingen Heilige Nacht bringt das Vorspiel Das Weynachts-Lied, gefolgt vom symphonischen Weihnachtsspiel Heilige Nacht nach Ludwig Thoma.


Jubiläumsbesetzung

Mit bekannten Schauspielern und herrlichen Stimmen in der bisher größten Sängerbesetzung wartet das Weihnachtssingen Heilige Nacht anlässlich des Jubiläums 25 Jahre Weihnachtstournee auf.


Instrumentalisten

Im symphonischen Weihnachtssingen Heilige Nacht konzertieren virtuose Instrumentalisten - solistisch und im Orchester.


Donaukurier Gesamtausgabe vom 4.4.2019
Donaukurier Gesamtausgabe vom 4.4.2019

Presse

Bayerische Zeitungen begleiten die Gastspiele des Weihnachtssingens Heilige Nacht.


Ticketstand

 

grün = vorhanden

gelb = wenig

rot = ausverkauft


aktuell

Merkur gesamt vom 20./21.7.2019
Merkur gesamt vom 20./21.7.2019