Allerheiligen - Hofkirche

Prachtvoller Konzertraum

Das symphonische Weihnachtssingen Heilige Nacht findet seit 2003 in der weihnachtlich geschmückten und stimmungsvoll beleuchteten Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz statt. Eine professionell gesteuerte Beschallungstechnik überträgt das Bühnengeschenen ins Kirchenschiff und auf die Empore. Der Konzertraum ist die beeindruckende Kulisse des Weihnachtsspiels von Enrico de Paruta.


Historische Ausstattung

Die Kirche ließ Ludwig I. in der Münchner Residenz 1826 nach dem Vorbild der Palastkapelle von Palermo vom Architekten Klenze bauen. Der im Zweiten Weltkrieg zerstörte Bau wurde 2003 im neoromanischen Stil als Konzertraum wiedereröffnet.