Festspielprogramm & Festspielbesetzung

25 JAhre weihnachtsfestspiel heilige nacht

Weihnachtsfestspiele in der Münchner Residenz
Weihnachtsfestspiele in der Münchner Residenz

FESTSPIELPROGRAMM

- ein Weihnachtsfestspiel von Enrico de Paruta nach Ludwig Thoma, 1917

 

Jubiläumsaufführungen mit musikalischen Höhepunkten aus einem Vierteljahrhundert

WEIHNACHTSSINGEN HEILIGE NACHT.

In musikalischen Spielszenen werden Figuren der bearbeiteten, altbayerischen Erzählung lebendig. Wie Maria und Joseph begeben sich auf Geheiß des Erzengels ein Handwerksbursch, Besenbinder mit seiner Tochter, Hirte und Almerer, Knecht und Magd sowie Hirtenkinder auf den Weg nach Bethlehem. Dabei begegnen sie dem wundersamen Wandel wohlhabender Bürger, dem mahnenden Nachtwächter, der Herzlosigkeit des reichen Grosias und seiner Ehefrau, aber auch dem gütigen Häusler Simmei. In seinem Stall wird noch in dieser Nacht Gottes Sohn auf die Welt kommen. Das Wunder der HEILIGEN NACHT erleben alle, die der Verheißung folgen, um Gottes Sohn zu verehren.


Bariton Linus Mödl als Almerer Simon
Bariton Linus Mödl als Almerer Simon

FESTSPIELBESETZUNG

Herausragende Stimmen & virtuose Instrumentalmusik

Handverlesen hat Enrico de Paruta das Gesangsensemble mit herrlichen Stimmen aus Oper, Konzert und Schauspiel. Mit dabei die Kindersoprane der Engelsstimmen in solistischen Gesangsrollen. Preisgekrönte Instrumentalsolistinnen und -solisten konzertieren mal solistisch mal im Zusammenspiel als Solistenorchester und spannen den Bogen bekannter weihnachtlicher Werke von barocker Klassik bis zur konzertanten Volksmusik.   


Tenor Manuel Ried als Hansei mit den Hirten
Tenor Manuel Ried als Hansei mit den Hirten

Galerie

Szenenfotos

Mehr als tausend Worte sagen die Szenenfotos von Oiver Bodmer, der die Bühnenproduktion seit Jahren begleitet.


Ludwig Thoma (1867 - 1921)
Ludwig Thoma (1867 - 1921)

Autor & Werk

Information folgt


Gesang aus Heilige Nacht, Handschrift L. Thoma
Gesang aus Heilige Nacht, Handschrift L. Thoma

aktuell